Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
20. November 2011 7 20 /11 /November /2011 16:08

Langsam tastete sie das noch warme Metall ab.

 

Ja, hier war sie richtig.

 

Dem Gezwitscher der Vögel nach, müsste es früher Morgen sein.

Sie spürte, wie die Sonnenstrahlen ihre Arme streichelten und sie in

wohlige Wärme hüllten.

Sie erhob sich und fing an sich zu drehen.

 

Schneller, immer schneller.

 

Zweifel, Hass und Spott prallten an ihr ab.

Abrupt blieb sie stehen.

Sie streckte sich der Sonne entgegen und sog die frische Morgenluft inimages-17.jpeg

sich hinein.

Unsicher stellte sie einen Fuss vor den anderen, als sie begann, über das Kies

und die einzelnen Holzbalken zu wandern.

 

Lange war sie so durch ihr Leben gelaufen; blind.

 

 

Und nie war sie sich sicher gewesen.

Doch heute stellte sie sich ihrem selbsterwählten Schicksal.

 

 

Sie lauschte.

Bald war es soweit.

Ein Hupen.

Sie drehte sich um; sie war bereit.

 

 

 

Sie legte ihren Kopf in den Nacken und atmete nochmals tief ein, bevor der Zug sie mit voller Wucht erfasste.

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : My jellyfish
  • : Different...
  • Kontakt

Links